News, Geschichten und Bilder rund um die Kärwa 2018

Durchweg positive Bilanz: Die XXL-Kirchweih 2018 begeisterte Besucherinnen und Besucher

Ein sprichwörtliches Feuerwerk an Höhepunkten und Jubiläen hat der um vier Tage verlängerten Jubiläums-Kirchweih bei spätsommerlichen Wetterverhältnissen einen besonderen Charme verliehen. Nach vorsichtigen Schätzungen von Kirchweih-Referent Horst Müller erlebten rund zwei Millionen Besucherinnen und Besucher eine facettenreiche und der fränkischen Heimat verbundene Kärwa. Weiterlesen...

2218 Euro Spenden für die Kiltrunners

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Durch den Verkauf der Kärwa-Herzen konnten die Schausteller heuer insgesamt 2218 Euro einsammeln und überreichten die Spende bei der Theaterschänke an die "United Kiltrunners". Passend zum städtischen Jubiläumsjahr hatten die Initiatoren eine Summe von 2018 Euro angestrebt - der Kiltrunners-Vorsitzende Udo Schick darf sich nun freuen, dass die noch um 200 Euro übertroffen wurde. Weiterlesen...

So sehen Sieger aus: Verlosung der "Heiratskasse"

Der Eingang des Stadttheaters wurde an diesem Donnerstag zu einem Siegertreppchen besonderer Art: Zusammen mit Funkhaus-Moderator Markus Balek und den Initiatoren der Heiratslotterie vom Werbeteam Fürther Kirchweih ermittelte OB Dr. Thomas Jung die Gewinnerpaare. Weiterlesen...

Jubilare bei der Jubel-Kirchweih 

Beim mittlerweile traditionellen Frühschoppen in der Ochsenbraterei, zu dem der Bayerische Landesverband der Marktkaufleute und Schausteller eingeladen hatte, wurden auch heuer wieder Persönlichkeiten geehrt, die mit ihren Familien und Betrieben schon seit vielen Jahren auf der Michaelis-Kirchweih unterwegs sind. Auch andere Akteure erhielten, in Anwesenheit von viel Prominenz, eine Würdigung ihrer Leistungen. Weiterlesen...

Halbzeit einer Super-Kirchweih

Die Vertreter der Schaustellerverbände sind vom bisherigen Verlauf der diesjährigen Fürther Kirchweih ebenso begeistert wie die Akteure der Stadt Fürth. Bei der Pressekonferenz zur Kärwa-Halbzeit ist man sich darüber einig, dass zu der fortgesetzten Erfolgsgeschichte neben dem Einfallsreichtum der Schausteller, dem größtenteils sommerlichen Wetter und dem Entgegenkommen der Anwohner vor allem auch die Aufnahme der Kirchweih ins bayerische Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes beigetragen hat. Weiterlesen...

Übersicht: Wo gibt's das Festbier? 

Biere fränkischer Brauereien gibt's auf der Michaelis-Kirchweih viele - aber nur ein Grüner Festmärzen. Die besonders würzige, leicht malzbetonte Spezialität wurde auch heuer wieder extra für die Fürther Kärwa von der Tucher-Bräu hergestellt. Hier finden Sie weitere Infos zu dem Bier und eine Übersicht, wo es ausgeschenkt wird. Weiterlesen...

Kleine Kirchweih, große Leistung: Modellbau-Ausstellung 2018

Hier muss man schon zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass man nicht auf einen echten Freefall-Tower blickt. Die Bank und Kisten im Hintergrund verraten, dass es sich beim "Swiss Tower" von Christoph Kälin um ein Modell handelt. Nur wenige Tage erfreuen die kleinen Kunstwerke die Besucher, darin steckt aber jahrelange Arbeit. Wer hier bastelt, lötet und Steuerungen programmiert, ist in aller Regel selbst ein Kirchweihfan. Weiterlesen...

Endspurt für die Heiratslotterie: Jetzt noch schnell anmelden! 

Fürtherinnen und Fürther traut Euch! Noch bis zum 10. Oktober können sich Paare, die im Jahr 2018 in Fürth (oder an einem anderen Ort) geheiratet haben oder bis 10. Oktober im Standesamt ihr Aufgebot bestellen, für die Auslosung der neu aufgelegten "Heiratskasse" im Standesamt registrieren lassen. Es gibt tolle Geld- und Sachpreise zu gewinnen, die Auslosung erfolgt am Donnerstag, 11. Oktober. Auch zusätzliche Sponsoren sind noch willkommen. Weiterlesen...

Spendenaktion der Schausteller

Wie jedes Jahr können die Kirchweihbesucher auch heuer wieder durch den Kauf von Kärwa-Herzen einen wohltätigen Zweck unterstützen. Ronald Morawski und sein Team verkaufen die Anstecker an ihrer Theaterschänke in der Königstraße. Weiterlesen...

Partnerstädte auf der Kirchweih

Zum Stadtjubiläum bieten in diesem Jahr die Partnerstädte Limoges, Xylokastro und erstmals auch Marmaris Spezialiäten und typische Regionalprodukte auf der Fürther Kirchweih an. Jeder der Stände bietet an jeweils einem Tag auch eine besondere Produktpräsentation. Weiterlesen...

Pressekonferenz zur Kirchweih am 24.09.2018

Da darf in Fürth auch mal der bayerische Löwe mit am Tisch sitzen, und hinter dieser Urkunde muss man sich keineswegs verstecken: Porzellanfigur und Schriftstück stehen für den Bayerischen Heimatpreis, den die Michaelis-Kirchweih heuer vom bayerischen Finanzministerium verliehen bekommen hatte. Weiterlesen...

Neuauflage der "Heiratslotterie"

Zur besonders langen Kirchweih im Jubiläumsjahr lässt das Werbeteam Fürther Kirchweih eine alte Tradition wiederaufleben: die sogenannte Heiratslotterie. Wie in früheren Zeiten dürfen sich einige Brautpaare auf einen kräftigen Zuschuss zu ihrer Hochzeit freuen, wenn sie daran teilnehmen. Weiterlesen...

Zahlen und Highlights 2018

Mit rund 42.000 qm Veranstaltungsfläche ist die Fürther Kärwa die größte Straßenkirchweih Bayerns und vereint seit jeher Markt und Volksfest. Zahlreiche Händler laden zum Einkaufsbummel entlang der Kärwa-Straßen ein, und die Höhepunkte fürs Kirchweih-Erlebnis liefern natürlich die Fahrgeschäfte für Groß und Klein. Auch heuer gibt es wieder ein paar Neuerungen neben bereits bekannten und beliebten Klassikern.  Weiterlesen...

Michaelis-Kirchweih ist bayerisches Kulturerbe

Am 3. Juli wurde die Michaeliskirchweih bei  einem Festakt auf Schloss Schleißheim offiziell in die bayerische Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Weiterlesen...