Skip to main content

Michaelis-Kirchweih Fürth

28.09. - 09.10.2019

Programmheft 2019

Den Kärwa-Programm-Flyer 2019 gibt's
hier als PDF zum Download

Öffnungszeiten der Kirchweih

Die Kirchweihbetriebe haben Montags bis Samstags von 10:00 - 23:00 und an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 23:00 geöffnet.

Telefonnummern für Reservierungen

Die Kontaktdaten aller Imbiss- und Ausschankbetriebe, die Platzreservierung anbieten, finden Sie hier.

Verkaufsoffene Sonntage

29. September (Innenstadtbereich)
16. Oktober (gesamtes Stadtgebiet)
jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr

Die Michaelis-Kirchweih 2019 in Zahlen

Veranstaltungsfläche ca. 42.000 qm2
Frontmeter: ca. 2.700 m
Gesamtbeschicker: 271
7 Großfahrgeschäfte
1 Riesenrad
1 Autoscooter
14 Kinderfahrgeschäfte
2 Lauf- und Belustigungsgeschäfte
63 Imbiss- und Spezialimbissbetriebe
17 Ausschankbetriebe
7 Vollgastronomiebetriebe
1 Heringsbraterei
1 Ochsenbraterei
29 Süßwaren- und Eisbetriebe
6 Verlosungen
11 Spielgeschäfte
13 Wurf- und Schießbuden
1 Spielwarenstand
96 Händler

Auch heuer wieder: Die Heiratslotterie!

Die sogenannte Heiratskasse ist eine alte Fürther Tradition. Einstmals funktionierte sie wie eine auf Spenden basierende Lotterie und erleich terte mittellosen Fürtherinnen und Fürthern – so sie zu den glückli chen Gewinnern zählten – die Eheschließung. Heute ist alles einfacher: Für die Teilnahme an der Heiratslotterie müssen sich diesjährige Fürther Brautpaare lediglich bis zum 30. September beim Fürther Standesamt registrieren lassen. Am Mo, 7. Oktober, 17.00 Uhr, vor dem Stadttheater, werden die Gewinner im Beisein des Kirchweih- Maskottchens „Kärwa-Betzala“ ermittelt.

Veranstalter: Werbeteam Fürther Kirchweih

Verkehrs-Umleitungen

Während der Kirchweih (und während des Auf- und Abbaus) gibt es einige Umleitungen in der Fürther Innenstadt. Weitere Info hier

Bus und U-Bahn

Alle Infos zu Abweichungen von den normalen Fahrplänen während der Kirchweih finden Sie hier.

Fürther Michaelis-Kirchweih ins „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen

Zur großen Freude von Oberbürgermeister Thomas Jung, „Kärwareferent“ Horst Müller und Stadtarchivar Martin Schramm wurde die Fürther Michaeliskirchweih Ende 2018 auch in das „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen.

In dem entsprechenden Schreiben des Expertenkomitees Immaterielles Kulturerbe bei der Deutschen UNESCO-Kommission heißt es unter anderem:

"Das Expertenkomitee würdigt die „Fürther Michaeliskirchweih („Kärwa“)“ als identitätsstiftenden Brauch mit jahrhundertealter Tradition. Die zahlreichen mit dem Fest verbundenen Bräuche und Rituale, wie Ausrufung des Friedgebots, Eröffnungstanz, Böllerschüsse, Kirchweihbaum und Segenserteilung, werden durch das Engagement einer Vielzahl von Vereinen und Innungen gepflegt und weitergegeben. Die Beteiligung der Gemeinschaften in die Organisation und Umsetzung des Festes unterstreicht seinen partizipativen und in-klusiven Charakter. Auch die Tatsache, dass einer zu starken Kommerzialisierung des Festes durch geeignete Maßnahmen entgegengewirkt wurde, hoben die Experten positiv hervor.“

Mit der Aufnahme in das „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ wird die Fürther Michaeliskirchweih unter www.unesco.de/ike mit Text und Bild dargestellt.

Nachlese: Geschichten und Bilder rund um die Kärwa 2018

Durchweg positive Bilanz: Die XXL-Kirchweih 2018 begeisterte Besucherinnen und Besucher

Ein sprichwörtliches Feuerwerk an Höhepunkten und Jubiläen hat der um vier Tage verlängerten Jubiläums-Kirchweih bei spätsommerlichen Wetterverhältnissen einen besonderen Charme verliehen. Nach vorsichtigen Schätzungen von Kirchweih-Referent Horst Müller erlebten rund zwei Millionen Besucherinnen und Besucher eine facettenreiche und der fränkischen Heimat verbundene Kärwa. Weiterlesen...

Fotos vom Ballonglühen im Wiesengrund

Wer am Jubiläumstag "200 Jahre eigenständig" das Ballonglühen in den Wiesen am Ulmenweg verpasst hat, oder nochmal auf sich wirken lassen möchte, kann das beeindruckende Spektakel hier in unserer Fotogalerie ansehen. Vielen Dank an Hans-Christian Wagner vom Werbeteam Fürther Kirchweih für die tollen Bilder!

2218 Euro Spenden für die Kiltrunners

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Durch den Verkauf der Kärwa-Herzen konnten die Schausteller heuer insgesamt 2218 Euro einsammeln und überreichten die Spende bei der Theaterschänke an die "United Kiltrunners". Passend zum städtischen Jubiläumsjahr hatten die Initiatoren eine Summe von 2018 Euro angestrebt - der Kiltrunners-Vorsitzende Udo Schick darf sich nun freuen, dass die noch um 200 Euro übertroffen wurde. Weiterlesen...

So sehen Sieger aus: Verlosung der "Heiratskasse"

Der Eingang des Stadttheaters wurde an diesem Donnerstag zu einem Siegertreppchen besonderer Art: Zusammen mit Funkhaus-Moderator Markus Balek und den Initiatoren der Heiratslotterie vom Werbeteam Fürther Kirchweih ermittelte OB Dr. Thomas Jung die Gewinnerpaare. Weiterlesen...

Info für Schausteller

Infos für Ihre Bewerbung für Märkte & Kirchweihen 2020:

Die aktuell verfügbaren Informationen finden Sie hier auf der Website der Stadt Fürth